Sonntag, 29. August 2010

Alle 1 Jahr, 2mal wieder, Hannover die Stadt der Kinder/Opfer/Asia-Meetings&Parties

So runde 23Uhr
Abends in Berlin, 


Language: German
Length: to looong, longer than a Long Chicken, whatever.


So wie grad eben schon erwähnt:


Nachts,Berlin, ahja und es Sonntag,
behinderter Gammeltag, den ich gern für lange
Schläferstündchen nutze.


Dieses We ging nicht so viel ab.
Rechnen wir mal den Freitag dazu, dann haben wir 
3 Tage die man echt als...Chiller/Arbeitertag bezeichnen kann...


Freitag: Training(Tanzraum zu -> rüber zu nem Ort wo wir in Ruhe alles für die künftigen Ereignisse alles besprechen konnten)
Anschließend mit meinem Türken und nem anderen Schlitzaugen mit "des Türken Jeeps" rüber vom Alex zum Qdamm ne Runde BoboQ(Bubble Tea...)
Ach Bubble Tea, echt eine Geldverschwendung,
manchmal kann man sichs aber schon gönnen,


By the way ich hatte "Nr. 23 QQ Lemon Yogurt Juice".


War schon Lecker.


Samstag: Das  geliebte zu Hause, sprich meine Wohnung umräumen,
weils ab Montag umgebaut wird...bzw. Bad und WC Fliesen raus, Fliesen rein, Heizungen werden ausgetauscht iwie so...iwann um20uhr hatte ich keine Lust mehr...Fortsetzung am Sonntag.


Sonntag: Freudige Aufräumen, Umräumen & Abdecken der Sachen ging weiter,


um 18Uhr noch kurz Haare nachgeschnitten und jetzt schreib ich den Eintrag hier.


Ich weiß uninteressant mir egal, ich schreib was ich will,
so bin ich...also nicht uninteressant(sonst wärst nicht auf meiner Seite gelandet), aber ab und zu schon sinnlos.




Boah war viel Vorwort...OK Hay Ho, Let´s Go!




ALSO...


Vor ner Woche gabs ja in Hannover ein vietnamesisches, buddhistisches Fest, genannt Vu Lan, bei dem Hunderte von Vietnamesen zur berühmten Pagode " Chua Vien Giac" strömten,
um:


1. zu Beten(like)
2. Pagodenfutter zu essen (typisch)
3. Several things von den einzelnen Ständen zu kaufen (Erlös geht an die Pagode, also ein Like)


UND


4. um wohl manche alten Bekannten wiederzusehen(bei größerer Anhäufung auch als "Asia-Meeting" bekannt)




NA GUT.


Meine Beweggründe waren eigentlich nur:


Freunde,Essen und ein letztes, "besonderes" Erlebnis mit meinen Leuten zu haben, bevor die Abizeit anfängt.


*Warum kein Beten?Ganz einfach, ich bin Atheist.




________________________________________________________________






Freitagnachts gings nochmal rund, mit meinem Türken und Huong fett gepokert...nebenbei gewartet bis meine "Reisebeutel" endlich mal trocknen wird.
Naja die Nacht/der Morgen war ziemlich ruhig und entspannend,
bis dann mein Handy geklingelt hatte...5Uhr30 hab ich erstmal meine Klamotten zusammengesucht und bin dann duschen gegangen.


Davon mal abgesehen, dass es nicht mal anständiges warmes Wasser gab, vernahm ich keinen Hauch von Müdigkeit UND das "fresheste"
war: meine Frisur saß genau richtig(lol).


Kurz zum Handy gegeriffen und Thien angerufen,
naja er war nicht ganz fit und der Bus kam auch schon bald.
Bis 6Uhr20 schnell alle Sachen eingepackt(meine Tasche war z.T. noch nass-.-)
und runter zur Bushalte...
wieder angerufen, Thien war immer noch nicht ganz fertig...


Naja dann rüber zu seiner Bushalte gefahren und gewartet...
Dort erstmal meine neue Playlist getestet, diesmal auch dabei :


Francesco Assenza, Andrea Ferlin, Topper, Daniele Papini & Hubble
kurz gefasst:




Einfach Chiller diese Gruppe.

Ich mach mal Schleichwerbung: http://www.sleepiscommercial.com/


Ich hab mir  mal einfach alle ihre Alben raufgezogen,
Naja an dem Zeitpunkt dröhnten mir die Bässe des 4.Albums durchs Trommelfell...






Ich steh auf die Perspektive.



Dort drüben wohnt der...



Mein geliebter(nasser)
Reisebeutel.



Na gut...als er dann endlich da war, kam glücklicherweise
auch unser Bus und wir fuhren rüber zur S-Bahn.
Dort durften wir um die 15min warten...



Das ist der Übeltäter
C. Thien L.





Naja so schlimm wars jetzt auch nicht,
wenigstens hatte Thien auch seine Ukulele dabei,
war ganz lustig.

Naja mit der S-Bahn gings weiter iwie,iwo zum Hauptbahnhof, wo halt der Treffpunkt mit den anderen Leuts war.



Hauptbahnhof,
die Uke in der Hand
^o^




Naja man kann erahnen was ich anhatte...



Naja bei Megges die Anderen getroffen, kurz gesagt wie die Gruppierungen waren und dann gings auch schon los:


Meine Leute mit denen ich die ganze Zeit gechillt hab:




Chi Wai
Hoang Anh
Chi Fat
Huong








Thien & Dat




Dazu kamen noch einige andere Leute von Max,
no pics available...




Naja hier unser Fahrplan:








Ja ich weiß niemand kanns lesen, ist auch unwichtig haha


Die Shorts:


Abfahrt Berlin Hbf: 7:58Uhr
Ankunft Hannover Hbf: 12:12Uhr




Die Fahrt an sich war ziemlich angenehm und gechillt, ab und zu etwas eng aber es verlief alles glatt.




Wer versteckt sich im Schatten?








Das Küken.



Ich werd ihn vermissen.


Wer bei diesem Foto nicht erkennt welche
Stadt das ist, sollte echt sein Allgemein-
wissen auffrischen...


Kartenspielen vertreibt die Langeweile


Und dann pünktlich wie die Bahn nun halt mal war, sind wir ganz gechillt Mittags am Bahnhof angekommen...


Da Huong&Ich ja noch so "ungefähr" wussten(danke Google Maps),
wo sich unser Hotel befand, liefen wir einfach mal drauf los.
Am Hbf hatten wir davor noch einige Hamburger getroffen.


Angekommen und vor dem Hotel stehend waren wir erstmal leicht baff...


Das "Orient Hotel", das in ner Seitenstraße war, sah leicht...naja sagen wir mal " sehr schlicht" aus und gleich nebenan warn auch noch Gebäude von Scientology und der SPD...


Leute aus dem Fernen Osten, einer Sekte und n paar Politker zusammengehäuft in einer Seitenstraße...naja warum nicht.







Scientology leider nicht zu erkennen...


Hier unser Zimmer:


Ich kann mich nicht mehr ganz so gut daran
entsinnen ob wir die Betten so hingerichtet haben
oder ob sie schon so warn?oO



Alle fett am auspacken,
außer...


Thien...der muss ja sofort mal den Spiegel 
testen...
Da sag mal einer ich bin eitel?



Der Tag war relativ angenehm, ein paar alte/neue Freunde getroffen,
gegessen, getrunken,
spontan zur Pagode,
iwann zurück,
ins Bett gelegt...


naja ich bin iwie dann auch eingeschlafen haha
iwann wieder durch mein Handy aufgewacht...und aufeinmal wars dann schon halb 8?oO


Als ich mal aus dem Fenster geschaut habe, ist dann Thien mit unerwartetn alten Freunden gekommen..."A.T.", Lan und 2 anderen...


Ich hab mich riesig gefreut, auch wenn ich riesig megafett müde war haha. Leider keine Fotos gemacht -.-




Naja Abends noch kurz n Woddis geholt und Mische,
+ meiner Smirnoff denke ich wars genug Alkohol für...8-12Leute?


Iwie haben mich die Leuts beim Vorglühen dann doch noch dazu überredet clubben zu gehen...


Naoums... Club an sich war etwas klein...


NAJA wir warn halt am HBF habn noc andere getroffen und...
wusste NICHT wie man zum Club kommt,
iwie wars dann halt so, dass wir quer durch den HBF gelaufen sind,
nebenbei hab ich noch Freunde getroffen und nach dem Weg gefragt...


Wir hatten ja noch gut was  zum trinken dabei und haben ne 1,5l Mische: Wodka Cola 1:3 getrunken, davon mal abgesehen dass wir Asiaten warn...joa... warn schon heiter.




ICH natürlich NICHT,
ich bin ja von nem anderen Kaliber...
oder auch nicht.


Vor dem Eingang des HBf´s hab ich dann einen Freund getroffen, mit dem ich erstmal ne Runde geredet hab, meine Freunde schön natürlich vorgelaufen...und joa...
ich dann auch der Wegbeschreibung hinterher und iwie hab ich mich dann VERLAUFEN...


erstmal schön heiter überlegt ob ich an die Straße gehen soll und, Autos anhalten sollte, um nach dem Weg zu fragen..
schön bescheuert, bis mit dann eingefallen ist:


"Hey warum frag ich nicht die Passanten hier"





Da traf ich erstmal einen jungen Mann , schien Türke zu sein...mitte 20 denk ich... Jogginghose,Bauchtasche um die Schulter...
schien ein ziemlicher Chiller zu sein.



Der beschrieb mir dann den Weg zum Club...
dankend bin ich dann einfach wieder umgedreht und folgte seiner Beschreibung. Damit ich mir ganz sicher sein konnte, hab ich mir dann gedacht noch jemanden zu fragen...


Naja erstmal dann 2Männer getroffen...wieder Türken(ihre Sprache, gab sie zu erkennen  lol)...Beide um die 1,80(sprich 2Köpfe größer als ich)...natürlich auch doppelt so breit als ich,


Meine ersten Worte:"Merhaba"...


Die Beiden haben mich erstmal leicht konfus angeschaut...
und dann : "Hallo, alles klar bei dir?"
Ich mit einem asiatischem Grinsen: "Muss, muss... könnt ihr mir sagen, wie ich zum Naoums komme?"


Der eine hat mir dann gesagt wie ich laufen könnte...ich war mir aber dann recht unsicher, ob ich ihnen glauben schenken könnte,
naja erstmal dann mich für die Auskunft bedankt und deren Beschreibung gefolgt...


Ich dachte mir dann: "Wenn ich schon so rum laufen kann, könnte ich einfach durch die Seitenstraße hinkommen...


Auf dem Weg bin ich dann erneut jmd begegnet,
es war der Chiller Türke mit der Bauchtasche um der Schulter...


Seine Worte sofort:"Nein,nein du musst dort lang, ach komm ich bring dich hin"


Ich bin ihm dann einfach gefolgt...aufeinmal ist er dann auf die Straße gelaufen und hat was aus seiner  Hosentasche gegriffen..


Seine Autoschlüssel... naja ein Blick auf sein Auto und ich dachte nur: "What the Phuc?"


"Steig ein", hörte ich nur...und da ich mir dachte, dass er ein ziemlicher Chiller sei und ich ebenfalls, war mein erster Gedanke:"Why not"


Sein BMW sah mies aus!


Nach dem Smalltalk stellte sich heraus, er war schon mitte 30
hatte Familie und sein Name war iwas mit...ce...soviel weiß ich noch...


Achja er meinte iwas von BMW x6, so hieß es glaub ich...oder x5 keine Ahnung...


Als ich dann am Club war, hab ich erstmal ein paar Hamburger getroffen die mich leicht erstaunt anschauten...


danach gabs n Anruf von Wai und kaum realisiert, stand ich dann immer noch heiter in der Schlange...bei meinen Freunden...ganz vorne...haha


Ich hab das Foto iwann wohl
als ich mich verlaufen habe
geschossen haha



Naja Party wa nicht so, aber mit seinen eigenen Leuten, ist jede Party  auf eine Art amüsant...
Wie es sich für eine "wahre" Asiaparty aus Hannover gehört, 
waren ganz viele Minderjährige im Club UND es gab auch wieder einige

Auseinandersetzungen zwischen Asiaten, bei dem n paar Flaschen kaputt gingen...haha


Iwie hab ich dort auch meinen Anh Quoc getroffen, leider ohne meine Chi Bich Viet,
zusammen haben wir dann auch einen getrunken und joa...dann weiter gefeiert...


iwann nach n paar Sessions,Tanzeinlagen und Smalltalks innerhalb des Clubs warn wir auch mal im Outdoorbereich.


Naja war auch nicht so der Burner...


so um...4-5 gings nach Hause und als Erinnerung hab ich dann spontan einige Bilder geschossen, ein bissen ohne Sinn die Bilder.


Outdoorbereich

Ich lebe noch.



hätte wohl drehen müssen...EGAL



Ehm ja...






Nachts kam dann noch Mary über ins Hotel, nachdem Sie arbeiten war. Kurz gechillt dann musste sie schon los und ich war dann schon am Träumen.


Iwann aufgewacht,fertig gemacht,ausgecheckt und joa...


dann gings wieder zurück.


Am Hbf noch von einigen Leuten verabschiedet...Lyly,Lyna,Lisa;Phi hai, Huy, Long and last but not least die Mettwurst.


Bahnfahrt war scheiße eng!
Saßen nicht direkt auf nem Platz sondern auf dem Boden,
außer 2Verräter-.-


Egal.


Nach viel STRESS sind wir dann auch iwann in Berlin angekommen und joa...


Ich hatte eine unvergessliche Zeit in Hannover, mit spontanen Aktionen, die ich wohl nicht wieder so schnell erlebe und hab alte/neue Freunde getroffen,


über die ich mich sehr gefreut habe.











Ich werd dich vermissen. #2



Scheiß Verräter die Plätze hatten!


























PS: An dem Tag hab ich wohl relativ viele Leute getroffen:


die Hamburger: Cuong, Khang, Giang, Micky?
die Nordener: Blondinchen,Tine,Clau,Nhung?!?
Mettwurst,Linh,Yen,Lisa,Lyly,Lyna,Thanh,Löffel,Phi Hai, Rici, MQ, Vy,Huy,Long, Chuci,Nga,Anh Quoc,Hai Ly, A.T., Lan and many more...


Leider nicht getroffen: Pchan, Emi...




Lak kein Bock mehr zu schreiben!
Zu viel mein Kopf  qualmt schon...


Btw der Eintrag ist bestimmt länger als ein Long Chicken!


That´s it!

Kommentare:

Gerrytales hat gesagt…

Lol I translated your entry into english and yeah a few words were a bit off. Sounded funny when you read it out loud, but I managed to understand okay :)
I like your travel bag and your friends' I ♥ LA shirt! LOL
It looks like you and your friends had a lot of fun! I especially like the pictures you took outside the train. What a pretty view!
It's scary how much your train station/streets/buildings resemble Sydneys.

Anyway, Until next time
<3 Gerry

Thii hat gesagt…

Phuuuc !! Ich dachte schon wo bleibst du ? Ich hab keins deiner Eintrage gesehen und habe dann einfach mal vorbei geschaut. Und was sehe ich ? Zwei unbekannte Einträge! :D

Achja, Ich muss mein Allgemeinwissen auffrischen, ich erkenne es nicht :(

Du bist einfach eingestiegen ?! Ich würde mich sowas nie im Leben trauen. :D Selbst nicht bei einer Frau :D

ItsnotaboutPhuc hat gesagt…

Ich war heiter und mies gut drauf ... haha und er wirkte ziemlich sympatisch :D

Dein erst du erkennst es nicht?

hmm...das is w_lfsburg....:D
weißt dus nun?haha

also: ich warte dann mal darauf dass du mich bei msn kontaktierst madame :x

thien kim hat gesagt…

... weil ich's schonmal war ._.
1mal und nie wieder!! und das in dem alter mhhh <__<

und der eintrag ist bestimmt 5mal so lang wie ein long chicken :))